Unser Spendenlauf 2018

Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, wurde von der Arbeitsgemeinschaft„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ein Spendenlauf veranstaltetbeziehungsweise organisert. Dieser sollte zur Mitfinanzierung des Wasserspenders,welcher sich im neuen Verbinder befindet, durchgeführt werden. Bereits 7.30 Uhrtrafen sich die ersten Läufer in der Turnhalle zu einer kurzen Aufwärmung.Danach ging es nach draußen auf den Sportplatz. Trotz der Kälte nahmen vieleSchüler tapfer teil. Jede Klassenstufe hatte 45 Minuten Zeit, um so vieleRunden wie möglich zu erlaufen. Nach dem Auszählen der gelaufenen Runden bekamjeder Schüler und jede Schülerin einen Zettel, um diesen bei den Sponsorenabzugeben. Die Schüler der Arbeitsgemeinschaft sowie die Lehrer, warenverantwortlich für die Betreuung und das Rundenzählen, dadurch  konnte ein reibungsloser Ablauf gewährleistetwerden. Insgesamt haben sich alle Klassenstufen beteiligt, so dass gegen 14.30Uhr die letzten Runden gelaufen waren. Der Einzahltermin steht noch bevor, aberbisher liegt der „erlaufene“ Spendenbeitrag bei etwa 2000,00 Euro. Mit einemsolchen Ergebnis hat keiner von uns gerechnet, umso mehr freuten wir uns überdie unglaublich hohe Teilnehmerzahl der Schüler und vor allem über die fleißigorganisierten großzügigen Spender im Hintergrund, die einen solchen Erfolg erstmöglich machten. Wir sind dankbar für und stolz auf unsere Schulgemeinschaft,die das zusammen geschafft hat.

Autorin: Henriette Malecha, Klasse 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.